Sie sind hier: / Kunst & Malerei
Zurück zur Übersicht Kunst & Malerei

CHRISTIAN AIGENS (1870-1940)-PORTRAIT EINER DAME-ÖL AUF LEINWAND UM 1920

Art.Nr.: ku03

Christian Aigens(1870-1940)-Portrait einer Dame-Oil painting
 
Christian Aigens (* 21. Juli 1870 in Kopenhagen; † 15. März 1940 ebenda) war ein dänischer Künstler.
Christian Aigens: Landschaft, Öl auf Leinwand, ca. 1920.
Seine Ausbildung erhielt er zunächst an Kunstnernes Studieskole, einer Schule, die von den impressionistischen
Skagenmalern gegründet wurde. Zu diesen gehörten Peder Severin Krøyer, Lauritz Tuxen, Michael Ancher und
andere renommierte dänische Künstler dieser Zeit.
Aigens studierte von 1888 bis 1890 an der Kunstakademie Kopenhagen. Reisen führten ihn 1900 in die Schweiz und
1906/07 auf die Färöer. In seiner Jugend verbrachte er die Sommer in Skagen.
Aigens war vor allem Porträt- und Figurenmaler, er schuf aber auch Landschaften. Er wurde stark durch seinen zehn
Jahre älteren Landsmann Julius Paulsen beeinflusst. Aigens gehörte zu einer Künstlergruppe um Poul Friis Nybo
(1869–1929). Diese wurde bekannt durch ihre Darstellung von durch Lampenlicht beleuchtete Innenräume mit und
ohne Personen.
Zwischen 1908 und 1932 malte Aigens mehrere Porträts des Schriftstellers Christian Engelstoft (1876–1945). Eines
dieser Bildnisse befindet sich im Museum in Aalborg.
Viele seiner Motive fand Aigens, indem er die Bevölkerung im Alltag und bei der Arbeit beobachtete. Zahlreiche seiner
Figurenmalereien tragen anekdotenhafte Züge, allerdings finden sich in seinen Arbeiten auch sozialrealistische Elemente.
 
Maße ohne Rahmen:
60cmx39cm
 
Verkauf des Gemäldes erfolgt gem.§25 a UstG ohne Umsatzsteuerausweis(Differenzbesteuerung)
 
Sie haben Fragen zu dem Gemälde von Christian Aigens?
1.325,00 € zzgl. Versandkosten.

Produktbilder